Lehre Koch/Köchin (Lehrling)

Das Hotel de France ein Betrieb der Gerstner Imperial Hospitality Group ist ein exklusives 5***** Hotel in zentraler Lage im ersten Wiener Gemeindebezirk nahe dem Stephansdom, inmitten des Geschäfts- und Bankenviertels. Das Hotel verfügt über 194 Zimmer und Suiten, einem Restaurant, einer Bar und 8 Seminarräumen.

Diese Ausbildung in diesem interessanten Lehrberuf bietet die Grundlage für eine internationale oder nationale Karriere. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, eine hervorragende Ausbildung bei einem unserer Executive Chefs zu erhalten. Unsere Betriebe haben schon mehrmals erfolgreich an dem Wettbewerb Beste Lehrbetriebe Österreichs teilgenommen, ebenso an der Lehrlingsinitiative Amuse bouche und garantieren somit eine exzellente Lehrlingsausbildung auf höchstem Niveau.

Wenn Sie den ersten Schritt Ihrer Karriere mit uns machen möchten, dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf, Foto und Semesterzeugnis an: [Apply online]

Zusatzinformation Lehrlingsentschädigung
625 Euro brutto (kollektivvertragliche Lehrlingsentschädigung im 1. Lehrjahr)

Benefits:
Arbeitskleidung wird gestellt, Verpflegung kostenlos, Fortbildung / Kurse, Hotelaufenthalte / Eintritte ermäßigt

Austria Hotels International
www.austria-hotels.at

Kunststoffformgeber – Kunststoffformgeberin

Mit Kompetenz in Fertigung und Entwicklung, kontinuierlicher Innovationsfähigkeit und viel Flexibilität sind wir ein führender Anbieter von Licht- und Scheinwerfersystemen für die Automobil-Industrie geworden. Um weiter zu wachsen, suchen wir engagierte, qualifizierte Kolleginnen und Kollegen mit Freude an der Sache und dem Blick für das Wesentliche. Arbeiten Sie mit uns an der Lichttechnik der Zukunft. ZKW weil Premium-Qualität nicht auf Zufall beruht.

KUNSTSTOFFFORMGEBER/IN
Lehrberuf

Gegenstände aus Kunststoff haben in der modernen Technik große Bedeutung. Sie werden mit technisch hochwertigen, computergesteuerten, halb- und vollautomatischen Spritzgussmaschinen und Anlagen hergestellt. Kunststoffformgeber/innen kennen die Eigenschaften der zu verarbeitenden Werkstoffe und ihre spezifischen Anwendungsgebiete.

DEINE AUFGABEN:

– Rüsten, Programmieren und Bedienen von High- Tech- Anlagen (Spritzgussmaschinen)

– Durchführen von Produktionsfreigaben bei Produktionsstart

– Durchführen von Werkzeugbemusterungen mit anschließendem Erfassen und Dokumentieren der technischen Daten über den Arbeitsablauf, die Arbeitsergebnisse und die Prozessparameter

– Lesen und Anwenden von Werkzeichnungen und technischen Unterlagen

– Festlegen von Arbeitsschritten, Arbeitsmitteln, Arbeitsmethoden und Unterweisung des Produktionspersonals entsprechend der Arbeits-, Prüf- und Sicherheitsanweisungen

WIR BIETEN DIR:

– an, eine Schnupperlehre bei uns zu machen. Diese erste Kontaktaufnahme mit Deinem Wunschberuf unterstützt Dich direkt beim Vergleich Deiner persönlichen Berufsvorstellungen mit der beruflichen Realität vor Ort.

– eine Lehrlingsentschädigung im ersten Lehrjahr von € 590,98

Du bringst eine hohe Lernbereitschaft mit und hast Interesse im Automotivebereich zur qualifizierten Fachkraft ausgebildet zu werden?

DANN FREUEN WIR UNS AUF DEINE BEWERBUNG!

Samsung SUHD TV mit Quantum Dot: 1.000 Nit Leuchtkraft für ein atemberaubendes Bilderlebnis

Samsung SUHD TV mit Quantum Dot: 1.000 Nit Leuchtkraft für ein atemberaubendes Bilderlebnis

 

Neue SUHD TVs mit Quantum Dot Display auf der Samsung Roadshow erstmals in Deutschland und bereits ab März im Handel

Samsung SUHD TV mit Quantum Dot: 1.000 Nit Leuchtkraft für ein atemberaubendes Bilderlebnis

Schwalbach/Ts. – 2. März 2016 – Im März feiert das neue Samsung SUHD TV-Sortiment im Rahmen der Samsung Roadshow Deutschlandpremiere. Die aktuellen Modelle ermöglichen dank neu entwickelter 10 Bit Quantum Dot Displays mit bis zu 1 Milliarde Farben, tiefen Schwarzwerten und scharfen Kontrasten eine atemberaubende Bildqualität. Die faszinierende Leuchtkraft von bis zu 1.000 Nit sorgt für eine brillante Darstellung von HDR-Videomaterial, die von anderen Displaytechnologien im Konsumentenbereich nicht erreichbar sind. Neben den Premiumreihen 8 und 9 hält die SUHD TV-Technologie auch Einzug in die Serie 7. Durch das weiterentwickelte Bedienkonzept des Samsung Smart Hubs erreichen Zuschauer ihre gewünschten Inhalte deutlich schneller. Die ersten Produkte des Modelljahrs 2016 werden bereits ab März im Handel verfügbar sein.

Für die neueste Generation seiner hochwertigen SUHD TVs hat Samsung die Bildqualität durch eine Weiterentwicklung der Quantum Dot Displays und der High Dynamic Range-Wiedergabe abermals verbessert. „Unsere neuen Samsung SUHD TVs mit Quantum Dot Display schaffen mit bis zu 1 Milliarde Farben und einer faszinierenden Helligkeit ein nahezu lebensechtes Seherlebnis. Dank der Quantum Dot-Technologie erreichen wir mit sämtlichen SUHD TV-Modellen beeindruckende Spitzenwerte bei der Bildqualität, die im letzten Jahr noch unserem Flaggschiff vorbehalten waren“, sagt Kai Hillebrandt, Vice President Consumer Electronics Samsung Electronics GmbH.

Auch der Samsung Smart Hub auf Basis von Tizen wurde komplett neu entwickelt und sorgt für eine schnellere und intuitivere Bedienung, bessere Vernetzung mit Zuspielern und leichteren Zugriff auf Apps, beispielsweise von Video-on-Demand-Anbietern. Zuschauer können somit deutlich schneller auf ihre gewünschten Inhalte zugreifen.
Samsung SUHD TVs mit Quantum Dot- und Ultra Black-Technologie

Die Samsung SUHD TVs übertreffen die Vorjahresmodelle in puncto Bildqualität nochmals deutlich. Alle 2016er-Premiumgeräte bieten unter Einsatz von 10-Bit-Technologie und Quantum Dot Display eine beeindruckende Bildqualität mit natürlichen Farben und fein abgestuften Schwarzwerten. Durch den erweiterten Farbraum, der bis zu 1 Milliarde Nuancen umfasst, erleben die Nutzer überaus lebensechte Bilder. Bei Landschaftsaufnahmen beispielsweise wird ein Wald durch die Möglichkeit, mehr unterschiedliche Grüntöne darzustellen, förmlich zum Leben erweckt und die Oberfläche eines Sees schillert in nahezu allen nur vorstellbaren Blautönen.

Dank optimierter Quantum Dot-Technologie erreichen sämtliche neue SUHD TVs mehr Brillanz als ihre Vorgänger und eine Spitzenhelligkeit von bis zu 1.000 Nit (HDR1000). Damit sind sie mehr als doppelt so hell wie herkömmliche Samsung LCD Displays. So können Zuschauer TV-Inhalte unabhängig von der Umgebungsbeleuchtung, also auch in erleuchteten Räumen und bei Tageslicht, in sehr hoher Qualität genießen. Die neue Ultra Black-Technologie minimiert durch eine spezielle Oberfläche auf dem Display störende Reflexionen und sorgt in dunklen Szenen für noch detailreichere Abstufungen. Mithilfe der umfassend verbesserten Darstellung sind die neuen Geräte damit besonders geeignet, Bilder mit High Dynamic Range (HDR), also erhöhtem Kontrastumfang, wiederzugeben. Inhalte in diesem Format wirken durch den starken Kontrast kräftiger, heller und lebensechter.

Als einer der ersten Hersteller erfüllt Samsung mit allen neuen SUHD TVs die strengen Vorgaben des UHD Premium Logos der UHD-Allianz (UHDA). Das Zertifikat geht weit über die Auflösung hinaus und definiert hohe Anforderungen für Kontrast (HDR-Fähigkeit), Schwarzwerte, Farbraum und Spitzenhelligkeit. Mithilfe des Logos finden Verbraucher ganz einfach heraus, ob der Fernseher ihrer Wahl diesen hohen Bildqualitätsstandards entspricht.
360 Grad „Boundless Design“ – Blickfang in jeder Hinsicht

Auch in ästhetischer Hinsicht wissen die neuen Samsung SUHD TVs zu begeistern. „Boundless“ lautet das Stichwort für die neue Designsprache: Das Display und der extrem schmale Rahmen gehen bei vielen Top-Modellen nahtlos ineinander über und bilden eine vollkommen harmonische Einheit. Aufgrund der filigranen Standfußkonstruktion scheinen selbst die größten Bildschirme frei zu schweben. Das 360-Grad-Design von Samsung sorgt zudem dafür, dass die TVs, deren Rückseite elegant gestaltet ist, aus jedem Blickwinkel durch hochwertige Materialien und Verarbeitung überzeugen und sich damit flexibel im Raum inszenieren lassen. Auch in diesem Jahr zeichnen sich wieder zahlreiche Samsung TVs durch das elegante Curved Design aus.
Samsung SUHD TV 2016: Spitzenbildqualität in den Serien 9, 8 und 7

In der Luxusklasse trumpfen die XXL-Modelle der Samsung Curved SUHD TV Serie 9 mit Display-Diagonalen zwischen 88 (223 cm) und 49 Zoll (123 cm) auf. Das Highlight in puncto Bildqualität und Ausstattung sind der Samsung Curved SUHD TV KS9890 in 88 Zoll, sowie der UE55KS9090, Nachfolger des Testsiegers UE55JS9090 der Stiftung Warentest1. Für starke Kontraste bieten alle TVs der Serien 8 und 9 die Precision Black- und Ultra Black- sowie die Peak Illuminator-Technologie2.

Bei Action-Streifen oder Sportübertragungen sorgt Supreme Motion bei den 9er sowie den 8er Modellen für die scharfe Darstellung von schnellen Bewegungen ohne Nachzieheffekte. Gegenüber der Serie 7 sind diese zudem mit Supreme UHD Dimming für tiefe Schwarzwerte bei düsteren Filmszenen und Twin Tunern ausgerüstet. Mit dem KS8090 steht auch ein Flat SUHD TV in den Größen 75 (189 cm), 65 (163 cm), 55 (138 cm) und 49 Zoll (123 cm) zur Wahl.

Mit gleich zwei neuen Modellen der Serie 7 wird das SUHD TV-Erlebnis künftig für noch mehr Zuschauer verfügbar. Der Samsung Curved SUHD TV KS7590 wird in 65 (163 cm), 55 (138 cm), 49 (1234 cm) und 43 (108 cm) Zoll erhältlich sein, der Samsung Flat SUHD TV KS7090 in 60 (152 cm), 55 (138 cm) und 49 (123 cm) Zoll. Beide erzielen durch Precision Black, Ultra Black, UHD Dimming und die Peak Illuminator Pro-Technologie ebenfalls fesselnde Bilder mit beeindruckenden Farbräumen und Schwarzwerten.
In „drei Klicks“ zur Lieblingsserie dank Samsung Smart Hub 2016

Mit dem neu entwickelten Samsung Smart Hub auf Basis des Betriebssystems Tizen können Zuschauer schnell und gezielt auf ihre Wunschinhalte zugreifen. Damit werden lineare TV-Angebote, externe Geräte und App-Inhalte übersichtlich über einen einzigen zentralen Zugangspunkt angeboten. Über eine Leiste am unteren Bildrand gelangen Zuschauer ohne weitere Menüs aufrufen zu müssen direkt auf ihre Apps – und ohne weitere Klicks zu ihren Serien und Filmen sowie individuellen Inhaltsempfehlungen von Streaming-Diensten wie Netflix oder Amazon Prime Instant Video. Schaltet der Nutzer seinen Samsung Smart TV ein, startet dieser mit der zuletzt genutzten Anwendung und – bei kompatiblen Apps wie Netflix – sogar genau an der Stelle, an der ein Film unterbrochen wurde.

Samsung hat die Verbindungsmöglichkeiten der Smart TVs weiter optimiert, sodass kompatible Zuspieler wie etwa Spielekonsolen oder Blu-ray Player durch die Samsung Smart Remote weitgehend automatisch erkannt werden, ohne dass eine Programmierung notwendig ist.3 Dadurch können Heimkinofans alle ihre Geräte mit nur einer Fernbedienung steuern und dank integriertem Mikrofon auch auf Sprachbefehle zurückgreifen.
Mehr Inhalte in UHD-Qualität dank UHD-Blu-ray-Player

Für die passenden Inhalte für den neuen SUHD TV im Wohnzimmer sorgt der Samsung UBD-K8500 UHD-Blu-ray-Player. Der Zuspieler wird ab April zum Preis von 499 Euro (UVP inkl. MwSt.) erhältlich sein. Damit bietet Samsung Heimkinofans eine weitere Möglichkeit, ihre Lieblingsfilme und -serien ultrahochaufgelöst zu genießen.

Galaxy S7 und Galaxy S7 edge im Handel erhältlich

Galaxy S7 und Galaxy S7 edge im Handel erhältlich

 

Premium-Smartphones vereinen revolutionäre Kamera, IP68 und erweiterbaren Speicher mit edlem Design

Galaxy S7 und Galaxy S7 edge im Handel erhältlich

Schwalbach/Ts. – 11. März 2016 – Samsung erweitert seine erfolgreiche Galaxy-Familie um das Galaxy S7 und Galaxy S7 edge. Mit elegantem Design, innovativer Kameratechnologie und vielen Vernetzungsmöglichkeiten erfüllen die Spitzen-Smartphones alle Anforderungen eines mobilen Lebensstils. Beide Modelle sind ab dem 11. März 2016 im Handel erhältlich.

Das Galaxy S7 und Galaxy S7 edge sind mit den ersten Kameras mit Dual Pixel-Technologie für Smartphones überhaupt ausgestattet. Innerhalb des Bildsensors kommen pro Pixel zwei Fotodioden zum Einsatz. Kombiniert mit einer großen Blende (F1.7) liefern die neuen Flaggschiffe auch bei schlechten Lichtverhältnissen beeindruckend scharfe Bilder. Neu ist zudem die Bewegungspanorama-Funktion, die bewegte Panoramabilder ermöglicht und mehr Leben in Momentaufnahmen bringt.
Elegantes Design aus Aluminium und Gorilla Glass

Das ergonomische und robuste Design des Galaxy S7 und S7 edge aus Glas und Metall geht keine Kompromisse ein. Wer mit den Smartphone-Highlights in einen heftigen Regenschauer kommt, muss sich um die Technik im Geräteinneren keine Sorgen machen. USB-Port und SIM-Slot sind durch ihre besondere Konstruktion vor Wasser geschützt. Das IP68-zertifizierte Design sichert die Smartphones auch gegen Sand und Staub wirkungsvoll ab.1 Auffallend schlank liegen Galaxy S7 und S7 edge zudem angenehm in der Hand. Auf der Vorderseite begeistert das 5,1 Zoll (12,92 cm) bzw. 5,5 Zoll (13,95 cm) große Quad HD Super AMOLED-Display mit seinem schmalen Rahmen und dem Seitenbildschirm (nur Galaxy S7 edge). Auf diesem können VIP-Kontakte angerufen, Apps geöffnet oder Schnellzugriffe verwendet werden. Dank des Always On Displays beider Geräte bleiben Nutzer laufend über Uhrzeit und Termine informiert, auch wenn das Display gerade nicht aktiv ist.
Mehr Power, mehr Ausdauer, mehr Platz

Galaxy S7 und S7 edge sind mit dem Game Launcher, einer Steuerzentrale für mobile Spiele mit vielfältigen nützlichen Funktionen, ausgestattet. Mithilfe der App kann der Nutzer besondere Spielmomente aufnehmen und mit Freuden teilen oder Benachrichtigungen während des Spielens deaktivieren. Ein starker Prozessor und mehr Akkuausdauer ermöglichen dabei ausgedehnte Sessions, während ein innovatives Kühlsystem vor Überhitzung schützt. Ruckelfreies Spielvergnügen bei niedrigem Akkuverbrauch ermöglicht die Vulkan API; diese stellt auch grafikaufwändige Videospiele in hoher Qualität dar. Für Musik- und Filmfans eignen sich die Premium-Smartphones ebenso: Wer größere Foto-, Video- und Musiksammlungen immer dabei haben möchte, erweitert den Speicher spielend leicht durch eine microSD-Karte mit einer Kapazität von bis zu 200 GB. Darüber hinaus überzeugen Galaxy S7 und Galaxy S7 edge mit schnellen Ladetechnologien, ob mit2 oder ohne Kabel.3
Das Galaxy-Erlebnis

Das Samsung Galaxy S7 und das Galaxy S7 edge sind Schlüssel und Zugang zu einem umfassenden Hardware-Ökosystem. So stellen die neuen Premium-Smartphones eine direkte Verbindung zur Gear S2 her, damit Nutzer ihre persönliche Fitness stets im Blick behalten. Auch lassen sich in Kombination mit der Gear VR Abenteuer einer neuen Dimension erleben. Im Zusammenspiel der Geräte definiert Samsung neu, was mit mobilen Produkten und darüber hinaus möglich ist.

Das Samsung Galaxy S7 und das Galaxy S7 sind ab dem 11. März 2016 in den Farben „black-onyx“, „white-pearl“ sowie „gold-platinum“ im Handel erhältlich. Der UVP für das Galaxy S7 beträgt 699 Euro, für das Galaxy S7 edge 799 Euro (jeweils in der 32 GB Speichervariante).

(Senior) Node.js Developer (m/w) | Experte gesucht

(Senior) Node.js Developer (m/w)
Experte gesucht

Jetzt bewerben

(Jn 34821) / Arbeitsort: Linz

Unser Kunde ist ein innovatives, dynamisches Tech-Unternehmen mit internationalen Top-Kunden. Den Mitarbeiter/innen wird ein sehr gutes Arbeitsumfeld geboten, weshalb man zu den beliebtesten Arbeitgebern der Branche zählt.

Ihre zukünftige Rolle

– In dieser Position entwickelst du technisch anspruchsvolle Software-Lösungen für Node.js.

– Du arbeitest im Analyse- und Design-Prozess mit, bringst deine eigenen Ideen ein und treibst ein weltweit führendes Software-Produkt im Bereich Node.js voran.

– Im Fokus deiner Tätigkeit steht die Konzeption und Umsetzung von innovativen, hochperformanten Lösungen.

– Als Senior Developer agierst du im Team zudem als fachlicher Know-how-Träger und stehst deinen Kolleg/innen bei Fragen zur Seite.

– Deine Entwicklungen werden von anderen Software Engineers weltweit genutzt.

Sie bieten

– Abgeschlossene Ausbildung (Uni/FH, HTL) mit Schwerpunkt Software Engineering

– Fundiertes Know-how in JavaScript; Erfahrung mit Node.js von Vorteil

– Freude am Experimentieren und Umsetzen von anspruchsvollen technischen Lösungen

– Selbstständige, genaue und kreative Arbeitsweise

Das Besondere an dieser Position

– Viel Gestaltungsspielraum bei der Entwicklung von neuen Technologien

– Arbeiten mit kompetenten Kolleg/innen und agilen Methoden

– Äußerst positives und wertschätzendes Betriebsklima

Benefits

Gehaltsspanne

Mindestgehalt
EUR 2800 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)

Tatsächliches Gehalt
Zwischen EUR 2800 und EUR 4500 brutto / Monat je nach Qualifikation und Erfahrung

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Der zuständige Ansprechpartner,
Stefan Aufschnaiter, MSc (+43 (0) …… ), [Apply online], wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jetzt bewerben

Einzelhandelskauffrau – Einzelhandelskaufmann

Verbindet uns Deine Fähigkeit, Kunden für unsere Produkte und Services zu begeistern? Mach was daraus: Wir sind Europas Nummer 1 für Telekommunikation und suchen wissbegierige und technikbegeisterte Lehrlinge in unseren Shops. Konkret:

– Du berätst unsere Kunden im Shop und meldest Verträge an.

– Du verkaufst unsere Produkte und Services.

– Du wirst zum Sales- und Kommunikationsprofi ausgebildet.

– Du bist in alle Shop-Aktivitäten eingebunden und arbeitest mit der neuesten Technik.

Anforderungen

Unser Job ist es, in der komplexen, digitalen Welt einfache und verlässliche Kommunikation zu ermöglichen. Das setzt voraus:

– Du hast die Pflichtschule (9. Schulstufe) mit Erfolg abgeschlossen.

– Du interessierst dich für alles rund um Smartphone, Apps & Co.

– Du kannst dich gut in Deutsch und Englisch ausdrücken in Wort und Schrift.

– Du hast gerne mit Menschen zutun und punktest durch dein gutes, gepflegtes Auftreten.

– Du bist genau, verantwortungsbewusst und engagiert.

T-Mobile Austria GmbH
T-Mobile Austria ist mit 4 Millionen Kunden der zweitgrößte Mobilfunkanbieter Österreichs und gilt als der Innovationstreiber der Branche. Als Teil des größten Telekomkonzerns Europas ist T-Mobile international bestens vernetzt und bringt laufend Innovationen nach Österreich, damit unsere Kunden nichts Wichtiges im Leben verpassen. Möchten Sie beim attraktivsten Arbeitgeber Österreichs die Zukunft von morgen gestalten und gemeinsam mehr erleben?

Deine Chance
Das Klima in unseren Teams und umfangreiche Benefits begeistern nicht nur 80 Lehrlinge, sondern auch 1.300 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Nach Telekom-KV startest Du im ersten Jahr monatlich mit EUR 526,-. Wie viel mehr auf Deinem Gehaltszettel steht, hängt von Dir ab. Gute Leistung belohnen wir mit attraktiven Prämien.

Alle Informationen sowie Tipps zur Bewerbung findest Du im Internet unter www.t-mobile.at/lehre.

Besuche uns auch auf facebook unter http://www.facebook.com/TMobileAustriaKarriere.

Frisörin-Frisör

KLIPP Frisör Top-Lehrstelle für junge, engagierte Leute mit Interesse an Mode, Styling & Frisuren
KLIPP. UND DEINE LEHRE KLAPPT.

Besser abschneiden mit einer Lehre bei KLIPP.
Das österreichische Familienunternehmen KLIPP Frisör wurde 1989 vom österreichischen Frisörstaatsmeister Ewald Lanzl gegründet. Aktuell werden in den österreichweit 185 Salons jährlich rund 1,7 Mio. Kunden kompetent beraten und verwöhnt. Willst auch du Teil der KLIPP Familie werden, dann starte durch bei einem der besten Lehrlingsausbildner Österreichs!

KLIPP Frisör sucht junge, engagierte Leute mit Talent, die von Profis lernen, ihr eigenes Geld verdienen und sich einen chancenreichen Job mit Zukunft sichern wollen.

KLIPP bietet dir:

– ein abwechslungsreiches 6 Stufen Profi-Ausbildungsprogramm

– viel Freiraum für deine Kreativität

– geniale Gutscheine nach jeder bestandenen Prüfung

– ein cooles Zusatz-Prämiensystem

– ein umfangreiches internes Weiterbildungsangebot in der KLIPP Akademie

– Entwicklungsmöglichkeiten und Karrierechancen im Unternehmen

– pünktliche Lohnzahlungen am Monatsende

Die Lehrstelle ist ab August 2016 verfügbar.
Der KV-Lohn beträgt je nach Lehrjahr zwischen € 395,- bis € 765,- brutto (Stand 2015) + cooles Zusatz-Prämiensystem.

Nütze deine Chance und bewirb dich JETZT online über den Bewerbebutton oder per Post an
KLIPP Frisör GmbH, Kennwort: Lehrstelle, Klippstraße 1, 4600 Wels/Thalheim

Wir freuen uns auf DEINE Bewerbung & drücken dir fest die Daumen, damit deine Lehre bei KLIPP klappt.

Metalltechniker – Metalltechnikerin

Für die ASAMER Kies- und Betonwerke GmbH in Ohlsdorf bei Gmunden (OÖ) suchen wir ab September 2016 einen Lehrlinge Metalltechnik (m/w)!

Deine Aufgaben:

– Bearbeitung von Metallen und anderen Werkstoffen zur Herstellung von Maschinenteilen, Werkzeugen, Fahrzeugteilen, etc. in der Werkhalle bzw. Baustelle

– Planung von Arbeitsschritten und -methoden anhand von technischen Unterlagen (wie z.B. Werkzeichnungen, Konstruktionsplänen)

– Austausch von schadhaften Maschinenteilen und Komponenten sowie Durch-führung von Reparatur- und Montagearbeiten

– Handhabung von Schweißgeräten, Sägen, Bohr- und Schneidmaschinen, etc.

Dein Profil:

– Abgeschlossene Schulpflicht

– Gutes technisches und mathematisches Grundverständnis

– Hohes Interesse am Berufsbild des/-r Elektrotechnikers/-in

– Handwerkliches Geschick und Genauigkeit

– Hohe Lernbereitschaft, schnelle Auffassungsgabe und logisches Denken

– Team- und Kommunikationsfähigkeit und ansprechende Umgangsformen

Dein Benefit:

– Eine hochwertige Ausbildung und ein spannendes Aufgabengebiet

– Eine wertschätzende Arbeitsumgebung, Innovation und Teamgeist

– Ein Unternehmen, welches sich in einem Kulturwandel befindet mit viel Herzblut, Engagement und Dynamik

– Chancen zur persönlichen und beruflichen Weiterbildung und -entwicklung

– Attraktive Prämien für Berufsschulerfolge

Die Lehrlingsentschädigung lt. KV für die Stein- und -keramische Industrie beträgt im 1. Lehrjahr € 818,3 brutto pro Monat. 3,5 Jahre anspruchsvolle Lehrzeit (Doppellehre mit anderem Lehrberuf wie z.B. Transportbetontechnik möglich, 4 Jahre Lehrzeit)

Interessiert?
Wir freuen uns über deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit Foto und Kopien der aktuellsten 2 Zeugnisse) per Mail an [Apply online].

Schnupper-Lehrlinge sind herzlich willkommen!
Terminvereinbarungen bitte direkt bei Lehrlingsausbildner Hrn. Helweger unter Tel: …… !

Ofenbau und Verlegetechniker

Wenn du dich gleichermaßen für den Hafner/innen und Platten- und Fliesen-leger/innen Beruf begeisterst, dann empfehlen wir den Lehrberuf Ofenbau- und Verlegetechnik zu wählen. Die neue, innovative Lehre vereint das Beste und Spannendste aus den beiden Lehrberufen. In einer festgelegten Lehrzeit von vier Jahren lernst du viel handwerkliches Fachwissen und kannst kreative Gesamtkonzepte realisieren. Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Lehre kannst du sowohl die Tätigkeit des Hafners/der Hafnerin, wie auch die Tätig-keiten des Platten- und Fliesenlegers/der Platten- und Fliesenlegerin ausführen. Dein Berufsprofil umfasst unter anderem das Herstellen von Öfen- und Gesamtheizanlagen und das Einbauen von Wand- und Bodenheizungen. Aber auch das Prüfen, Vorbereiten und Ausgleichen von unterschiedlichen Verlegeuntergründen und die Bearbeitung verschiedenster Belagselemente gehören zu deiner umfangreichen Ausbildung.

Das sind deine Aufgaben:

– Kunden/Innen beraten und informieren

– Aufträge besprechen

– Räume ausmessen, Materialbedarf berechnen, Kostenvoranschläge erstellen

– Materialien auswählen, Skizzen und Verlegepläne anfertigen

– Untergrund vorbehandeln, reinigen und glätten

– Dämmstoffe für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz einbauen

– Mörtelbett herstellen, Klebemasse auftragen

– Fliesen, Platten, Mosaike verlegen

– Fliesen für Randabschlüsse zuschneiden, Fliesen reinigen und verfugen

– Wand- und Bodenheizungen einbauen

– Bauteile wie Säulen, Treppen, Bögen usw. verkleiden

– Chemisch beständige Beläge für Labors, Produktionshallen etc. herstellen

– Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten durchführen

Besonderheiten dieses Berufes:

– Mobilität (wechselnder Arbeitsort)

– Arbeit im Team

– Kontakt zu Kunden

Diese Eigenschaften solltest du mitbringen:

– Fingerfertigkeit

– Gute körperliche Verfassung

– Gutes Augenmaß

– Handwerkliches Geschick

– Kommunikationsfähigkeit

– Konzentrationsfähigkeit

Fliesenleger

Beschreibung des Lehrberufes:
Platten- und Fliesenleger/innen bearbeiten und verlegen Platten und Fliesen aus Keramik, Naturstein, Beton und Kunststein als Wand- und Bodenbelag in Wohn- und Industriebauten sowie in öffentlichen Gebäuden.

Dabei verwenden sie Handwerkzeuge wie Kelle, Hammer, Spachtel, Glas-schneider und Fliesenschneidemaschinen.

Das sind deine Aufgaben:

– Kunden/Innen beraten und informieren

– Aufträge besprechen

– Räume ausmessen, Materialbedarf berechnen, Kostenvoranschläge erstellen

– Materialien auswählen, Skizzen und Verlegepläne anfertigen

– Untergrund vorbehandeln, reinigen und glätten

– Dämmstoffe für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz einbauen

– Mörtelbett herstellen, Klebemasse auftragen

– Fliesen, Platten, Mosaike verlegen

– Fliesen für Randabschlüsse zuschneiden, Fliesen reinigen und verfugen

– Wand- und Bodenheizungen einbauen

– Bauteile

– wie Säulen, Treppen, Bögen usw. Verkleiden

– Chemisch beständige Beläge für Labors, Produktionshallen etc. herstellen

– Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten durchführen

Besonderheiten dieses Berufes:

– Mobilität (wechselnder Arbeitsort)

– Arbeit im Team

– Kontakt zu Kunden

Diese Eigenschaften solltest du mitbringen:

– Fingerfertigkeit

– Gute körperliche Verfassung

– Gutes Augenmaß

– Handwerkliches Geschick

– Kommunikationsfähigkeit

– Konzentrationsfähigkeit